Das Dèpartement Morbihan ist die südlichste Region der Bretagne und bietet somit auch das mildeste Klima.

  • Bevor wir die Küste erreichen, begegnen wir im Landesinneren den Städchen Josselin und Gouarec im Forêt de Quenecan.

  • Der Golf du Morbihan befindet sich am äußersten Rand der Bretagne. Rund um den See haben sich einige sehenswerte Orte wie Port Navalo oder Vannes angesiedelt. Nur wenige Kilometer nordwestlich befindet sich das ehemalige Handelsstädtchen Auray.

Auf dem Weg zur Presqu'ile de Quiberon, von deren Spitze man zur "Belle Ile" hinüber setzten kann, durchquert man Carnac.